Newsdetails


IHK Ehrenurkunde überreicht

Celle, 20. August 2014 - Als Abschluss des Jubiläums „50 Jahre Familie Heine & Ostler“ im Ringhotel Celler Tor überreichte Thomas Treude, Vizepräsident der
IHK Lüneburg-Wolfsburg, am Montagabend eine Ehrenurkunde der
Kammer.

Dieter und Elisabeth Heine hatten am 13. Juni 1964 nach Umbauarbeiten
das Hotel wieder eröffnet. Bereits 1967 wurde Dieter Heine in den
Prüfungsausschuss bestellt und 1971 in die Vollversammlung gewählt.

Fast zwei Jahrzehnte, nämlich von 1987 bis 2005 war er schließlich auch
Mitglied des Bundesberufsbildungsausschusses des DIHK. Nach der Übergabe des Betriebes an Tochter Susanne Ostler, fährt er immer noch interessiert zu den Vollversammlungen oder Tourismus-Ausschuss-Sitzungen.

All diese ehrenamtlichen Tätigkeiten fasste Thomas Treude bei der Übergabe
der Ehrenurkunde mit den Worten zusammen: „Wo man hinkommt im
Kammerbezirk ist der Name Heine und das Celler Tor jedem ein Begriff“.

Kammerpräsident Olaf Kahle hatte eine individuelle Urkunde anfertigen lassen,
denn das Celler Tor wird mit der Konzessionsurkunde von 1655 als einer der
ältesten Betriebe Niedersachsens
geführt.

Dass die qualifizierte Ausbildung in der Gastronomie immer eine Herzensangelegenheit geblieben ist, wurde nun wieder eindrucksvoll bestätigt.

Heute erreichte Susanne Ostler die Einladung zur Besten-Ehrung:
Alle ersten Plätze in den drei klassischen gastronomischen Ausbildungsberufen
wurden von diesjährigen Celler Tor-Azubis erreicht. Am 29. September werden die Ehrungen vorgenommen.

Für Fragen steht gerne zur Verfügung:
Susanne Ostler, Ringhotel Celler Tor, Scheuener Straße 2, 29229 Celle
Tel. 05141/590-0  Fax 590-490, info@celler-tor.de, www.celler-tor.de


Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns gerne an

0 51 41 / 590 - 0

oder schreiben Sie uns
info[at]celler-tor[punkt]de

Besondere Hinweise

Feiertags-
Familienbrunch
am 03. Oktober

und
"Flamtastisch"
Flambier-Aktionstage
am 24.,25. & 26.11.

und
Stammgasttreffen
ab 15.08.
und
Einschulungsbuffet
am 13.09.